FLIEGEN LERNEN BEIM BCMV

Ab dem 04.11.16 starten wir einen Trickingkurs unter der Leitung von Julian Moikano​ und Tom Theile​. Wer die beiden kennt, weiß wovon wir reden. Tricking setzt sich zusammen aus dem Kampfsport entnommenen Tritten, Extremkicks, so werden alle gesprungenen Tritte mit Drehungen genannt, sowie Turn- und Breakdanceelemnten (mehr zum Tricking siehe unten). Beide Kursleiter blicken auf eine langjährige Karriere in ihrem Bereich zurück und besitzen aufgrund ihres Lehramtstudiums sowie der Leitung mehrerer Kurs eine Menge Erfahrung im Unterrichten. Die beiden lassen Euch abheben!
Wer also immer schon mal fliegen lernen wollte, kommt ab dem 04.11. jeden Freitag nach Marienehe in die „Fiete von Reder“ Halle 18.00 bis 19.30 Uhr. Eine Probestunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Infos unter breakdancemv@gmail.com

Tom, was ist Tricking?:

„Tricking ist ein Sport, der dem klassischen Bodenturnen ähnelt, aber in seiner Vielfalt deutlich größer ist. Kurz gesagt ist Tricking: Kicks, Flips & Twists. Tricking bezieht seine Elemente aus allen akrobatischen Sportarten, die Tritte aus dem Capoeira, Tae kwon do und anderen Kampfsportarten, die Saltos und Schrauben aus dem Turnen und Tumbling und dann versucht man diese Elemente auf eine möglichst flüssige, saubere und kreative Art in kleine Combos zu vereinen. Tricking vereint Bodenturnen, Tumbling, Martial Arts Kicks und Powermoves aus dem Breakdance und kreiert dabei komplett neue Elemente und sprengt seit etwa 15 Jahren die Limits des menschlich Möglichen. Immer wieder werden neue Rekorde aufgestellt und Figuren erfunden. Beim Tricking lernt man durch die Lüfte zu fliegen.“